Unser Verein

TC Rot Gelb Bad Bentheim / Gildehaus e.V.
Bentheimer Straße 99
48455 Bad Bentheim

Tel.: 05922 - 994 3360

Vorsitzender Dr. Claus Diekel

TC Rot-Gelb Bad Bentheim/Gildehaus 3. größter Verein in der Region

Neuwahlen beim TC Rot-Gelb. Der Verein hat keine Zukunftssorgen.

v.l.n.r.: Bas Prenger, Sabrina de Leve, Astrid Pisula, Thorsten Rohe, Claus Diekel, Heinz Niehaus, Jutta Itterbeck, Günter Wenneker, es fehlt Wolfgang Niehaus.

 

Am 10. März fand im Clubgebäude des TC Rot-Gelb die Jahreshauptversammlung statt. Dabei kam es zu einer Umbesetzung des bisherigen Vorstandes, da der 2.Vorsitzende Rainer Tibbe, die Jüngstenwartin Stephanie Diekel und  die Schriftführerin Martina Aink, die dem Vorstand insgesamt 12 Jahre angehört hatte, nicht mehr zur Verfügung standen. Neu besetzt werden konnte lediglich das Amt der Schriftführerin mit Sabrina de Leve und das zuletzt nicht mehr besetzte Amt des Pressewartes mit Bas Prenger. Einstimmig wiedergewählt wurden im Übrigen der 1.Vorsitzende Dr. Claus Diekel, der 2.Vorsitzende Wolfgang Niehaus, die Sportwarte Thorsten Rohe und Jutta Itterbeck,  die Jugendwartin Astrid Pisula, der Kassenwart Heinz Niehaus und der Anlagenwart Günter Wenneker.

Der wiedergewählte 1.Vorsitzende Dr.Claus Diekel kann gelassen in die Zukunft blicken. Denn entgegen dem allgemeinen Trend eines Mitgliederschwundes in Tennisvereinen gelingt es den Bentheimern beständig, neue Mitglieder zu gewinnen. Waren es im Jahre 2014 noch 447 Mitglieder, sind es in  diesem Jahr bereits 467. Dabei wird sich die Anzahl voraussichtlich noch in diesem Monat auf 477 erhöhen, da eine Gruppe von Niederländern bereits angekündigt hat, in den Verein einzutreten. Schon jetzt ist der TC Rot-Gelb der drittgrößte von insgesamt 134 Vereinen der Region Dollart-Ems-Vechte, die ihrerseits als zweitgrößte Region Niedersachsens geführt wird.

Dank dieser hohen Mitgliederzahl, einer fast stetig ausgelasteten Halle und den Einnahmen aus der Fotovoltaikanlage auf dem Dach der neuen Anlage steht der Verein auch finanziell gut da.

Aber auch in sportlicher Hinsicht ist der TC-Rot-Gelb erfolgreich. So holten sich im letzten Sommer 9 von 15 Mannschaften im Damen –und Herrenbereich den Meistertitel und stiegen damit auf. Bei den Kindern- und Jugendlichen schafften es 12 von 15 Mannschaften auf die ersten drei Tabellenplätze. Zudem konnten für diese Saison erstmals 19 Jugendmannschaften gemeldet werden. Dies ist ein absoluter Rekord in der Vereinsgeschichte und überwiegend der hervorragenden Jugendarbeit zu verdanken.

Der Start für alle in die diesjährige Sommersaison und auf den Außenplätzen ist am 25. April für die Jugend mit einem Jugend-Eltern-Doppel ab 14:00 Uhr und am 26.April für die Erwachsenen mit einem Schleifchenturnier ab 11:00 Uhr. Am Samstag beteiligt sich der TC Rot-Gelb außerdem an der Aktion „Deutschland spielt Tennis“ und bietet allen Interessierten von 11:00 – 13:30 Uhr die Möglichkeit, mit einem erfahrenen Mitglied oder dem Vereinstrainer René Sonders  kostenlos Tennis auszuprobieren. Bälle und Schläger können zur Verfügung gestellt werden.