Portrait

Tennisclub Rot-Gelb Bad Bentheim / Gildehaus

Der Tennisclub Rot-Gelb e.V. (kurz: TCRG) wurde am 07.08.1950 gegründet. Der Verein hatte in den ersten Jahren seiner Gründung etwa 100 Mitglieder. Eine deutliche Steigerung wurde in den Jahren bis 1972 (über 200 Mitglieder) und 1981 (über 300 Mitglieder) erreicht. Die höchste Mitgliederzahl verzeichnete der Verein mit 395 Mitgliedern im Jahre 1991.

Im Jahr 2011 schlossen sich die Mitglieder der Tennisabteilung des Nachbarvereins TuS Gildehaus dem TCRG an. Hierdurch wurde es möglich eine neue Tennisanlage zwischen den Ortsteilen Bad Bentheim und Gildehaus zu errichten.

Im Zuge dieses Zusammenschlusses hat der TCRG auf seiner Mitgliederversammlung am 24.01.2011 den Namen in TC Rot-Gelb Bad Bentheim/Gildehaus geändert.
Zur Zeit hat der Verein über 450 Mitglieder.

Diese vergleichsweise stabile Entwicklung ist unter anderem durch zwei Leitlinien unserer Vereinsarbeit zu erklären:

  1. Tennis soll Spaß machen. Neben der sportlichen Betätigung wird großer Wert auf Geselligkeit gelegt. Beispielsweise organisieren wir jeweils zu Beginn und zum Ende der Sommersaison unser traditionelles "Schleifchenturnier", bei dem es weniger um Punkte und Siege geht, sondern vielmehr um das Vergnügen und die Kontaktpflege. Des Weiteren gibt es verschiedene Angebote wie z.B. das Frühstückstennis, oder den Herren- bzw. Damenabend.

    Natürlich gibt es noch weitere gesellige Veranstaltungen in unserem Verein, die auch dazu gedacht sind, dass werdende Mitglieder möglichst schnell Anschluss finden.
     
  2. wird besonderer Wert auf die Kinder- und Jugendarbeit gelegt. Die Förderung des Nachwuchses wird durch qualifizierte Trainer und eine Bezuschussung des Trainings durch den Verein sicher gestellt. Die ganz Kleinen starten in unserer "Krabbelgruppe" und werden mit zunehmendem Ballgefühl alters- und leistungsgerecht in weiter führenden Gruppen betreut.

Übrigens: Kinder bis einschließlich 12 Jahre, die neu mit dem Tennissport beginnen, können eine Schnupper-Mitgliedschaft beantragen. Im Jahr des Eintritts wird kein Vereinsbeitrag erhoben!