Folgen Sie uns auf FACEBOOK! Folgen Sie uns auf Instagram!

Seit 2012 in

Bad Bentheim und Gildehaus

30.08.2004

Die Sommersaison 2004

Berichte zum Spielbetrieb

Damen I

Die Sommersaison 2004 war für uns wiedereinmal ein voller Erfolg. Das Wagnis, drei Damen, fünf Herren und fünf Junioren/innen Mannschaften für den Spielbetrieb zu melden hat sich Fall ausgezahlt!!! Ziel war es, durch das Aufstellen von zweiten und dritten Mannschaften möglichst vielen Aktiven die Gelegenheit zu geben, am Spielbetrieb teilzunehmen. Dies ist gelungen, denn viele Tennisfreunde konnten in den aktuellen Spielbetrieb integriert werden.

Hier nun einige Informationen zu den Mannschaften aus dem Damen und Herrenbereich:

DAMEN I

1.Kreislliga Staffel 04

Da auch Jugendspielerinnen gemeldet werden konnten, war es gelungen hier eine Mannschaft zu stellen. Und diese Meldung war ein voller Erfolg. Wiebke Swieter, Meike Pehrs, Silke Pipenpott, Katharina Büssies, Laurie Voorvelt, Sandra Brinkmann und Svenja Conen wurden in Ihrer ersten Saison als TuS Gildehaus DAMEN I Meister der ersten Kreisliga.

v.l.n.r. Silke Piepenpott, Svenja Conen, Wiebke Swieter, Katharina Büssis, Meike Pehrs ( es fehlen : Laurie Voorveld u. Sandra Brinkmann

Ein toller Erfolg für unseren hoffnungsvollen Nachwuchs.

DAMEN 30

2. Bezirksklasse Staffel 04

Eine durchwachsene, aber durchaus erfolgreiche Saison erlebten die Damen 30. Zwei Siege, eine Niederlage und zwei Unentschieden reichten für Kerstin Conen, Marianne Steen, Elke Prenger, Ingrid Malkowski, Alide Bardenhorst, Julia Lammering, Giesela Wendland, Hanna Lübs und Gerda Spickmann zur Vize-Meisterschaft.

Damen 40

2. Bezirksliga Staffel 03

Wenig zu holen gab es für unsere Damen 40. Bei sechs Spielen reichte es lediglich zu einem Unentschieden gegen den TC Lingen II. Vielleicht, nein sicher war in einigen Spielen mehr drin, aber es hat nicht sein sollen. Ilse Gräser, Elisabeth Hüsken, Heike Bergfeld, Helena Hoon, Gaby Butke, Annemarie Tepper, Christa Holtkamp und Heidi Ketterer werden aber, wie wir Sie alle kennen im nächsten Jahr neu angreifen !!!

Herren 40 I

2. Bezirksklasse Staffel 06

Was soll man dazu sagen, der VfL Bochum des deutschen Tennis ist mal wieder aufgestiegen. Sehr souverän, setzten sich Helmut Woltering, Friedhelm Kummerow, Wolfgang Rossmann, Neinz Niehaus, Rainer Tibbe, Bernhard Epker und Gerd Bertels durch. Fünf klare Erfolge brachten die Meisterschaft, die bereits einen Spieltag vor Ende der Saison feststand. Lediglich im letztem Spiel gegen den TC Schüttorf reichte es "nur" zu einem Unentschieden.

v.l.n.r. Heinz Niehaus,Rainer Tibbe, Helmut Wolterink, Wolfgang Rossmann, Friedhelm Kummerow ( es fehlt : Bernhard Epker)

Auch hier einen ganz herzlichen Glückwunsch verbunden mit der Hoffnung, dass es in der nächsten Saison wieder so gut läuft !!

Herren 40 II

2. Kreisliga Staffel 11

Völlig neuformiert wurde in diesem Jahr die Zweite. Um so höher ist das erreichen der Vize-Meisterschaft für diese Mannschaft einzuschätzen. Rainer Tibbe, Bernhard Epker, Thomas Wegkamp, Hermann Schüler, Günter Wenneker, Gerd Bertels, Albert Spickmann, Karl-Heinz Wendland, Holger Hartmann und Josef Verst erspielten sich vier Siege bei nur zwei Niederlagen. Wer diese Spieler kennt kann sich vorstellen, dass Sie sich für die nächste Saison so einiges vorgenommen haben ................Viel Glück dabei !!!

Herren 40 III

2. Kreisliga Staffel 10

Eine wenig erfolgreiche Saison mussten die Spieler der Herren 40 III hinter sich bringen. Günter Wenneker, Albert Spickmann, Karl-Heinz Wendland, Bernhard Voss, Frank Kleine-Ruse, Georg Pehrs und Wilhelm Klinge fanden leider während der gesamten Spielzeit nicht zu Ihrer Bestform. So gab es in sechs Spielen leider sechs, zu Teil deutliche, Niederlagen. Aber eins muss man sagen: Sie haben nie aufgegeben !!! Das lässt auf die nächste, mit Sicherheit erfolgreichere Saison hoffen.

HERREN 50 I

1. Bezirksklasse Staffel 04

Im letztem Jahr hieß es " die Alten haben es mal wieder allen gezeigt." Und was soll man sagen, " je oller je doller !!" Ungeschlagen wurden Heinz Elfers, Jürgen Gräser, Reinhardt Neumann, Hans Rickert und Erich Sandfort Meister der 1. Bezirksklasse. Ein super Erfolg, mit dem so nicht zu rechnen war.

v.l.n.r. Hanns Rickert, Heinz Elfers, Jürgen Gräser, Reinhard Neumann (es fehlt : Erich Sandfort )

Und wer in diese entschlossenen Augen schaut, weiß das die Mannschaft noch lange nicht "satt" ist.........

Herren 55 II

1. Bezirksklasse Staffel 03

Wenig Grund zur Freude hatte die zweite Mannschaft der Herren 55. In sechs Spielen gab es leider keinen Sieg, sodaß am Ende den 7. und letzten Tabellenplatz belegt wurde. Jan Theißen, Johannes Schneuing, Dieter Tepper, Willi Lammer, Gerd Pieper, Erich Sandfort, Wilfried Biank und Wilhelm Mijnes haben aber alles versucht, hatte jedoch in einigen entscheidenen Phasen einfach kein Glück. Aber auch diese Spieler werden es im nächsten Jahr wieder versuchen. Wir alle drücken Ihnen schon heute die Daumen, für eine erfolgreichere Saison 2005.